Erweiterungsneubau Kindergarten Klein Vollstedt

 
Kategorie: Bildung/Soziales

Die Erweiterung des Kindergartens Kleinvollstedt besteht aus einem eingeschossigen Neubau in Massivbauweise mit ca. 178 m² Nutzfläche, für eine altersgemischte Gruppe mit 15 Kinder, eigenen Außen- und Ruhebereichen und einem eigenen Sanitärbereich vor.

Die Erweiterung ist technisch an den Bestand angebunden. Die Beheizung der Gruppenräume läuft über eine Fußbodenerwärmung. Die Warmwassererzeugung erfolgt dezentral über Durchlauferhitzer.

Die Konstruktion ist ein Massivbau mit Verblendmauerwerk, Kunststofffenstern und einem nicht ausbaubaren Holzbinderdach mit Pfanneneindeckung.

Bauherr: Gemeinde Kleinvollstedt
Planung und Umsetzung: 2020 – 2021
Leistungsumfangumfang: LPH 1-9 / Generalplanung